© Copyright für Text und Musik: Georg J. Scheidl, Susanne A. Waldfahrer

Verfielfältigung ohne schriftliche Genehmigung ausdrücklich untersagt.

Ich bin noch gar nicht, in diese Welt geboren,
Ich wachse noch in deinem Schoß!
Hab schon Arme und Beine, und ganz kleine Ohren,
und ich verspreche Dir - ich werd groß!

Ich spür Dein Herz, und ich freue mich, wenn Du Dich freust,
Ich hör Dir zu, was Du mir sagst!
Liebe Papi´s Hände, genieße sie auf Deinem Bauch
und ich bin stolz - das Du mich magst.

Will lernen, was es heißt - ein Mensch zu sein
Will die Freude - die Liebe - und das Glück
Will die Angst Euch nehmen - meine Eltern zu sein
Was ihr mir gebt - das geb´ ich gern zurück!


Hab Liebe im Herzen - für Euch und für die ganze Welt,
meine Seele weiß noch was sie will!
Hab Freude am Leben - wenn Du sagst, dass Du mich liebst
manchmal werde ich, vor Glück - ganz still!

Will lernen, was es heißt - ein Mensch zu sein
Will die Freude - die Liebe - und das Glück
Will die Angst Euch nehmen - meine Eltern zu sein
Was ihr mir gebt - das geb´ ich gern zurück!

Bring mit meinem Leben, Licht und Liebe auf die Welt
fühlt nur mal hin - wie gut´s mir geht!
Mit Ruhe und Stille ist es sicher bald vorbei,
denn ich mach Euch ganz bestimmt die - Nacht zum Tag!

Will lernen, was es heißt - ein Mensch zu sein
Will die Freude - die Liebe - und das Glück
Will die Angst Euch nehmen - meine Eltern zu sein
Was ihr mir gebt - das geb´ ich gern zurück!

Geburt - nicht erschrecken - ist immer auch ein kleiner Tod
doch ein Geschenk bring ich Euch mit:
„Ich werd Euch erinnern - an Eure wahre Göttlichkeit!“
und werde immer bleiben - Euer Kind!

Will lernen, was es heißt - ein Mensch zu sein
Will die Freude - die Liebe - und das Glück
Will die Angst Euch nehmen - meine Eltern zu sein
Was ihr mir gebt - das geb´ ich gern zurück!